Irseca World (http://www.irseca.net/wbb2/index.php)
- Irseca Lifestyle (http://www.irseca.net/wbb2/board.php?boardid=655)
-- Nachrichten aus aller Welt (http://www.irseca.net/wbb2/board.php?boardid=8)
--- MPA - Takedowns von weiteren IPTV-Domains (http://www.irseca.net/wbb2/thread.php?threadid=139415)


Geschrieben von rooperde am 26.09.2019 um 09:18:

Achtung MPA - Takedowns von weiteren IPTV-Domains


Die Liste der Domains, die stillschweigend von der kürzlich umfirmierten MPA America bzw. der Alliance for Creativity and Entertainment beschlagnahmt wurden, wächst weiter. Öffentlich angekündigt wurden die wenigsten Übernahmen. Wie man sieht ist der Bust von Xtream Codes natürlich nicht die einzige Maßnahme, die weltweit gegen IPTV-Piraterie unternommen wird.



Wenn Piraterie-Seiten durch rechtliche Schritte offline gehen, dann versuchen die Kläger auch die Domains zu übernehmen. Dies ist mittlerweile seit Jahren gängige Praxis.

MPA beschlagnahmt klammheimlich mehrere IPTV-Seiten

Die MPA beschlagnahmte in den letzten Monaten IPTV-Seiten wie beispielsweise OneStepTV, TVStreamsNow und DoozerIPTV. Doch der Verband meldete keineswegs die Beschlagnahmungen, sondern ließ die User der Seiten es von heute auf morgen selbst erfahren. Beim Besuch der Seite TVStreamsNow.com, findet man nur noch diese Infoseite der MPA vor. Sie leitet einen weiter auf das“Alliance4Creativity„-Portal – sehr kreativ. Die Anzeichen deuten darauf hin, dass sich der Dienst möglicherweise mit ACE geeinigt hat, was die Übergabe seiner Domain an den Verband der Filmwirtschaft angeht. Eine ähnliche Situation gab es auch für ehemalige Kunden des IPTV-Anbieters „XCaliberTV“. Die Kunden werden nun darüber informiert, dass die Seite aufgrund von Urheberrechtsverletzungen offline ist. Wobei die Besucher dann anschließend schnellstmöglich ebenfalls auf die Website der Alliance4Creativity (ACE) umgeleitet werden.

Eine ähnliche Situation gab es mit More Media Solutions, die von MoreMediaBox.com betrieben werden. An einem Tag war die Seite noch aufrufbar, am nächsten Tag nicht mehr. Es gab lediglich eine Weiterleitung zu ACE.

Kurioser Fall von Rveal

Eine der kurioseren Beschlagnahmungen der MPA betrifft zwei Domains mit dem gleichen Namen – rveal.biz und rveal.xyz. Nach einer Erfassung durch die Wayback Machine sind die Domains zuvor zu Rveal.com umgeleitet worden, einer noch funktionierenden Website, die TV-Boxen im Android-Stil anbietet. Mittlerweile existiert eine Weiterleitung zur ACE-Seite. Rveal verkauft Geräte mit denen die Nutzer, IPTV-Streams, wie die von Sky, gratis sehen können. Torrentfreak kontaktierte bereits Rveal bezüglich der beschlagnahmten Domains, doch erhielt bis heute keine Antwort.

Aus diesem Schweigen können wir keine festen Schlüsse ziehen. Die Takedowns von Vaders.tv und Minihosts.org wurden bekanntgegeben, aber viele andere aber nicht. Es wird weiterhin spannend bleiben.




Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH